FYVE Allnet Flat – die aktuellen Deals und Aktionen im Überblick

FYVE Allnet Flat – die aktuellen Deals und Aktionen im Überblick – FYVE ist eine Marke der ProSiebenSat1 Gruppe und eine der letzten Marken, die im Mobilfunk-Bereich von diesem Unternehmen übrig geblieben ist. FYVE war dabei ursprünglich als Prepaid Anbieter gestartet, wurde aber mittlerweile vor allem im Postpaid Bereich deutlich aufgewertet und bietet nun in erster Linie Allnet Flat auf Rechnung und mit oder ohne Handy an.

Aktuell findet man bei FYVE drei unterschiedliche Allnet Flatrates im Vodafone D2 Netz. Die Preise bewegen sich dabei zwischen 15 und 30 Euro und es gibt auch drei unterschiedliche Staffelungen von Datenvolumen. Günstigere Allnet Flat im Preisbereich von 5 Euro findet man aber leider nicht, auf der anderen Seiten gibt es leider auch nicht mehr Datenvolumen, man bekommt auch keine Allnet Flat ohne Limit und Drosselung bei FYVE. Das Unternehmen arbeitet aber immer stark mit Aktionen und Deals, an sich gibt es ständig eine Sonderaktion mit günstigeren Handys und Smartphones.

Die aktuellen Deals bei FYVE

FYVE arbeitet derzeit sowohl mit Deals mit Hardware als auch ohne. Daher haben wir hier sowohl die reine Tarife und Allnet Flat Aktionen aufgeführt als auch Sonderaktionen mit Handys und Smartphone:

01.06.2021 – bis zum 10.06 gibt es zu jedem Samsung Galaxy A72 und A52 die neuen Samsung Galaxy Buds Live GRATIS dazu! UPDATE: Bis zum 19.06 gibt es zu jedem Samsung Galaxy S21 die neuen Samsung Galaxy Buds Pro GRATIS dazu!

Mit den Samsung Galaxy Buds Live bekommst du richtig guten Sound in einem modernen Look!
Neben aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) sind die kabellosen Kopfhörer auch ‚Weltmeister‘ in Sachen Sprachqualität. Da freut sich auch dein Gesprächspartner.

Die Aktion im Überblick:

• Zeitraum:ab sofort – 10.06
• Gratis Samsung Buds Live (in schwarz oder weiß)
• zu den Geräten Samsung Galaxy A52 5G & Samsung Galaxy A72 5G


Was sollte man bei FYVE beachten?

FYVE ist bereits seit mehreren Jahren auf dem Markt und daher ein solider und seriöser Anbieter. Einige Punkte sollte man aber dennoch beachten:

  • FYVE bietet aktuell nur das Vodafone Netz an, andere Handynetze werden nicht unterstützt. Man bekommt also D-Netz Flatrates, wer andere Netze haben will, muss aber einen anderen Mobilfunk-Anbieter nutzen
  • Aktuell bietet FYVE bei den Allnet Flat nur lange Laufzeiten von mindestens 24 Monate. Allnet Flat ohne Vertrag und Laufzeit gibt es derzeit nicht. Man bindet sich also immer mindestens 2 Jahre an FYVE und hat dazu auch immer eine Kündigungsfrist von 3 Monaten.
  • FYVE bietet derzeit kein schnelles LTE und auch kein 5G. Mehr dazu haben wir im Bereich Netz und Netzqualität festgehalten

Im Kleingedruckten gibt es erfreulicherweise auch keine Überraschungen. Dort heißt es:

Im Basispreis enthalten ist eine Datenflat mit mtl. 20 GB (statt 8 GB) mit einer max./beworbenen Bandbreite von 50 Mbit/s im Download und 25 Mbit/s im Upload, ab Verbrauch des Datenvolumens 64 kbit/s im Up-/Download. Die individuelle Bandbreite hängt unter anderem von Ihrem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab. Das eingesetzte Endgerät muss die technischen Voraussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen. Nicht verbrauchtes Inklusivvolumen entfällt am Monatsende. Zusätzlich erhalten Sie eine Sprach- und SMS-Flat in alle dt. Netze (keine Sondernummern). Die genannte Inklusiv-Leistung ist auch innerhalb des EU-Auslands inkl. nach Deutschland nutzbar. Weitere Infos siehe FYVE Preisliste. Vertragspartner für den Mobilfunkvertrag ist die Vodafone GmbH.

Generell sind diese Punkte weitgehend normal für einen Discounter. Man zahlt sehr wenig bei FYVE und muss daher auch bei den Leistungen einige Abstriche machen.

Netz und Netzqualität bei FYVE

FYVE nutzt wie bereits geschrieben das Mobilfunk-Netz von Vodafone und bietet auch nur diese eine Netz an. Man bekommt beim Unternehmen daher gute D-Netz Qualität zur Flat und Vodafone Netzabdeckung zu günstigeren Preisen als bei Vodafone selbst.

Es gibt allerdings einige Einschränkungen beim Vodafone Netz:

  • FYVE bietet aktuell bei allen Allnet Flat maximal LTE 50 an und auch das nur gegen Aufpreis. Die normale Flat (ohne extra Speed-Buchung) schaffen sogar nur LTE 21,6 – sind also deutlich langsamer als die normalen Vodafone Handytarife und Allnet Flat. LTE max steht bisher bei FYVE nicht zur Verfügung und es gibt auch keine Möglichkeit, diesen Speed zu buchen.
  • Die FYVE Allnet Flat können derzeit das 5G Netz von Vodafone nicht mit nutzen. Es gibt auch keine extra Option, die diesen Speed gegen Aufpreis verfügbar machen würde. Man surft daher bei FYVE aktuell immer mit maximal LTE Netzqualität- es ist auch nicht sicher, wann 5G Allnet Flat freigeschaltet werden.
  • direkt zu den FYVE Allnet Flat Details*

Die wirklich hohen Geschwindigkeiten und vor allem den 5G Zugang gibt es daher bei FYVE aktuell nicht. Man bekommt aber dennoch für relativ wenig Geld Zugang zum gut ausgebauten Handy-Netz von Vodafone und wer mit etwas langsameren Verbindungen zufrieden ist, kann an der Stelle deutlich sparen.

Alternative zu FYVE und den FYVE Allnet Flat

Im Vodafone Handy-Netz gibt es leider nicht ganz so viele Discounter wie in anderen Netzen, aber einige Angebote sind doch vergleichbar. So findet man bei Otelo ähnliche Tarife im gleichen Netz, die aber auch die gleichen Einschränkungen haben.

Wer nach Prepaid Tarife mit vergleichbaren Konditionen sucht, sollte sich die Prepaid Allnet Flat von LIDL Connect anschauen.

5G Tarife gibt es im Vodafone Netz aktuell nur direkt von Vodafone. Wer also nach einer FYVE Alternative mit 5G sucht, muss zu den Vodafone RED Allnet Flat greifen, denn nur diese Allnetflat setzen aktuell auf 5 (kostenlos).

Die Prepaid Tarife bei FYVE

Neben den normalen Handytarife bietet FYVE auch noch die bekannte Prepaid Karte und mittlerweile auch Prepaid Allnet Flat an. Die Prepaid Tarife bieten dabei deutlich günstigere Preise, haben aber auch nicht soviel Datenvolumen. Die 2GB Allnet Flat mit Prepaid Abrechnung kostet aktuell beispielsweise 8.95 Euro, die 4GB Allnet Flat immerhin 14.95 Euro. Mehr Datenvolumen wird nicht angeboten.

FYVE hat also derzeit eine recht klare Aufteilung: wenig Datenvolumen (weniger als 5GB monatlich) gibt es vor allem im Prepaid Bereich, wer mehr Volumen braucht, muss zu den Postpaid Flatrates auch Rechnung wechseln. Kurze Laufzeiten gibt es auch nur im Prepaid Bereich. Die Flat werden immer für 28 Tage gebucht und können in diesem Intervall auch wieder gekündigt werden.

Dazu gibt es im Prepaid Bereich leider auch keine Handys und Smartphone zum Tarif dazu. Wer also eine neues Gerät möchte, muss wohl oder übel zu den Vertragsflatrates greifen und damit dann auch die längere Laufzeit akzeptieren.

Video: Klassiker – FYVE Sim von vor 8 Jahren

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.