Xiaomi Mi 11 (lite und ultra) mit Allnet Flat und Vertrag im Vergleich

Xiaomi Mi 11 (lite und ultra) mit Allnet Flat und Vertrag im Vergleich – Xiaomi bietet mittlerweile die meisten Modelle auch offiziell auf dem deutschen Markt an und daher gibt es die Xiaomi Mi 11 Serie inzwischen auch ganz offiziell in Deutschland und man kann die Geräte bei vielen Händlern mit Vertrag und Allnet Flat bestellen. Neben dem neuen Design und dem Prozessor dürfte für viele Kunden dabei vor allem die neue Kamera beim Mi 11 ultra ein interessantes Kaufargument sein. Es gibt dabei eine zweiten kleinen Monitor auf der Rückseite, damit kann man auch die Hauptkamera für Selfies nutzen.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Technik bei dem Premium-Modellen Mi 11 ultra:

Das Mi 11 Ultra setzt einen wichtigen Meilenstein in der professionellen Smartphone-Fotografie und bei Smartphone-Videoaufnahmen und führt das Erbe des Mi 10 Ultra fort. Ein Kraftpaket für Foto-Fans mit Xiaomis bisher leistungsstärkstem Triple-Kamera-Setup in Profiqualität, einem leistungsstarken Qualcomm Snapdragon 888 Chipsatz, einem Quad-Curved 120Hz-AMOLED-Display, kabelgebundenem und kabellosem 67W-Turbo-Laden (100% Aufladung in 36 Minuten2) – das Mi 11 Ultra ist nicht nur ein echtes Filmstudio im Taschenformat, sondern ein Premium-Flaggschiff in jeder Hinsicht, die selbst den anspruchsvollsten Power-User zufriedenstellen. Alle drei Objektive des Smartphones unterstützen 8K-Videos mit 24 Bildern pro Sekunde und sorgen so für eine exzellente Bildqualität und eine präzise, dynamische Darstellung von Licht und Schatten. Das Display bietet ein naturgetreues Betrachtungserlebnis mit Unterstützung von Dolby Vision®, HDR10+ und 1,07 Milliarden Farben. Das Mi 11 Ultra verfügt zudem über ein einzigartiges 1,1-Zoll-AMOLED Display auf der Rückseite, das als Always-on-Display, Benachrichtigungsfenster oder als Vorschaubildschirm für Selfies dient.

Aktuell besteht die Xiaomi Mi11 Serie in Deutschland aus 4 Modellen: Das Xiaomi Mi11, das Xiaomi Mi 11 ultra als Topmodell, das Mi 11i und das Mi 11 lite (als 4G und 5G Version). Die Geräte staffeln sich dabei sowohl im Preis als auch bei der angebotenen und verbauten Technik.

Beim Preis orientiert sich Xiaomi mittlerweile allerdings auch eher an westlichen Märkten. Das Xiaomi Mi 11 ultra beispielsweise ist ab 1199 Euro zu bekommen und damit eines der teuersten Geräte des Unternehmens. Diese Preise schlagen sich dann natürlich auch in den Angeboten mit Vertrag nieder – ein Mi 11 ultra wird also höhere monatliche Gebühren bei der Allnet Flat haben als ein Mi 11 lite. Insgesamt muss man daher (je nach gebuchter Allnet Flatrate) mit monatlichen Preisen von 30 bis 60 Euro rechnen.

Xiaomi Mi 11 (lite und ultra) mit Allnet Flat und Vertrag im Vergleich

Aktuell gibt es leider nur die Vorbestellungen rund um die Mi 11 Serie und noch keine wirklichen Deals (egal ob mit oder ohne Allnet Flat). Sobald diese hier zu finden sind, werden wir sie nachtragen.

TIPP: Die Mi 11 Modelle unterstützen 5G und sind vor allem für die Nutzung im mobilen Internet gedacht. Es kann sich daher lohnen auf 5G Verträge zu setzen und auch vielleicht unbegrenzte Flatrates mit unlimitiertem Datenvolumen zu nutzen. Daneben muss man aber wenig beachten. Die Mi 11 arbeiten in allen deutschen Netze und daher kann man sowohl D1 Allnet Flat, Vodafone Netz Flatrates und auch O2 Netz Allnetflat nutzen.

Das Betriebssystem der Mi 11 Serie

Beim Betriebssystem setzt Xiaomi bei der Mi 11 Serie auf Android 11 in Verbindung mit der eigenen Benutzeroberfläche MIUI. Damit wird die Bedienung von Android etwas verändert und einige Funktionen kommen dazu. Android Nutzer sollten aber dennoch keine größeren Probleme haben, sich bei den Mi 11 Modellen zurechtzufinden, denn die grundlegende Steuerung bleibt im Vergleich zu anderen Android Geräte gleich.

Xiaomi bietet bei allen Geräten dazu auch ein komplettes Android mit allen Google Diensten und auch den Google Play Store an. Einschränkungen wie bei den Huawei Modellen gibt es bei der Mi 11 Serie also nicht, man bekommt ein komplettes Android 11 mit allen Funktionen.

Was ist mit dem Xiaomi Mi 11 pro?

Xiaomi hat in China auch ein weiteres Handy der Mi 11 Serie vorgestellt. Das Xiaomi Mi 11 pro. Allerdings scheinen die Modellen in Deutschland nicht auf den Markt zu kommen, denn bisher wurden die Modelle nicht für den internationalen Markt angekündigt. Es scheint sich dabei also um ein reines Modell für die chinesischen Markt zu handeln und es bleibt offen, ob die Geräte irgendwann doch noch in Deutschland auftauchen werden. Aktuell muss man sich allerdings mit der genannten Modellpalette aus den 4 Xiaomi Geräte zufrieden geben.

VIdeo: Mi 11 ultra und Galaxy S21 ultra im Vergleich

Weitere Handys und Smartphones mit Allnet Flat

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.