1&1 Sonderaktionen im Januar: Allnet Flat mit Bis zu 15 Euro Rabatt im Monat

1&1 Sonderaktionen im Januar: Allnet Flat mit bis zu 15 Euro Rabatt im Monat – 1&1 hat auch für den neuen Jahr wieder neue Sonderaktionen für die eigenen Allnet Flatrate gestartet und bietet für die Tarife neben mehr Datenvolumen (aktuell bis zu 100GB Volumen) auch wieder einen deutlichen Rabatt an. Man zahlt für die Tarife in den ersten 10 Monaten je nach Allnetflat zwischen 10 und 15 Euro weniger im Monat. Die normale Grundgebühr würde daher erst ab dem 11. Monat berechnet. Die günstigste Flat kostet so nur 9.99 Euro Grundgebühr in den ersten 12 Monaten.

Die aktuellen Deals sehen dabei wie folgt aus:

  • 1&1 All-Net-Flat LTE S 5 GB: 9,99 €/Monat. Ab dem 11. Monat 19,99 €/Monat.
  • 1&1 All-Net-Flat LTE M 12 GB (statt 10 GB): Mehr Datenvolumen! 9,99 €/Monat. Ab dem 11. Monat 24,99 €/Monat.
  • 1&1 All-Net-Flat LTE L 25 GB (statt 20 GB): Mehr Datenvolumen! 14,99 €/Monat. Ab dem 11. Monat 29,99 €/Monat.
  • 1&1 All-Net-Flat 5G XL 50 GB (statt 40 GB): Mehr Datenvolumen! 19,99 €/Monat. Ab dem 11. Monat 34,99 €/Monat.
  • 1&1 All-Net-Flat 5G XXL 100 GB (statt 100 GB): Mehr Datenvolumen! 24,99 €/Monat Ab dem 11. Monat 39,99 €/Monat.
  • Für alle bis 28 Jahre – noch mehr Highspeed-Volumen

Die 1&1 Tarife nutzen derzeit in erster Linie das O2 Handynetz und bieten Zugriff auf das LTE Netz von O2. Damit sind Geschwindigkeiten bis 225MBit/s möglich – 1&1 ist einer der wenigen Drittanbieter in diesem Netz, die neben O2 auch LTE max für die eigenen Handy Flatrates mit anbieten können. Daneben kann 1&1 auch das 5G Netz von O2 mit nutzen. Die Tarife sind also 5G Allnet Flat und es gibt für die 5G Nutzung keinen Aufpreis. Allerdings hat O2 bisher das eigene 5G Netz noch nicht sehr weit ausgebaut und ein eigenes 5G Netz bei 1&1 gibt es bisher noch gar nicht.

Die 1&1 Allnet Flat haben in der Regel eine Laufzeit von 24 Monaten und können auf Wunsch auch mit einem Handy oder Smartphone gebucht werden. Es gibt die Tarife auch ohne Laufzeit, dann gelten aber die Sonderaktionen nicht und die Angebote sind entsprechend teurer. Eine Datenautomatik gibt es bei 1&1 derzeit nicht. Beim Überschreiten des monatlichen Inklusiv-Volumens gibt es also direkt eine Drosselung ohne das Mehrkosten entstehen würden.

Die Allnet Flat des Anbieters sind auf Wunsch auch alle mit Handy bzw. Smartphones zu bekommen. Dann verändern sich allerdings die Preise sowohl beim Kauf als auch die monatliche Grundgebühr. Dazu haben die Allnetflat dann immer eine Laufzeit von 24 Monaten.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.