OPPO Smartphones mit Vertrag und Allnet Flat – die besten Deals und Aktionen im Überblick

OPPO Smartphones mit Vertrag und Allnet Flat – die besten Deals und Aktionen im Überblick – OPPO ist als Smartphone Markt bereits seit 2004 auf dem Markt, aber in Deutschland fristen die Modelle nach wie vor eher ein Schattendasein im Vergleich zu den großen Marken wie Samsung und Apple. Das mag daran liegen, dass sich OPPO lange Zeit vor allem auf Asien als Markt konzentriert hat. Mittlerweile ist das Unternehmen aber auch in Deutschland und Europa aktiv und die Smartphones des Unternehmens müssen sich nicht vor der Konkurrenz verstecken.

Hinter OPPO steht dabei der große BBK-Electronics-Konzern aus China und das Unternehmen ist einer der größten Marken von BBK. Zum Konzern gehört unter anderem auch Vivo, so dass es an sich zwei große Smartphone Marke in dieser Unternehmensgruppe gibt. Ebenfalls bekannt dürfte in Deutschland OnePlus sein. Die Marke hat lange Zeit mehr oder weniger alleine den Markt bedient, mittlerweile ist das Unternehmen wieder direkt bei OPPO eingegliedert. produziert aber weiter unter dem eigenen Namen Smartphone. Ähnlichkeiten zwischen den Modellen von OPPO und OnePlus sind aber nicht zu vermeiden.

Die Verkaufszahlen weltweit von OPPO sind dabei durchaus stark und je nach Monat ist das Unternehmen mit unter dem Top5 der größten Smartphone-Hersteller. Der späte Start in Europa und in Deutschland sorgt aber dafür, dass hierzulande die Verkaufszahlen damit noch nicht ganz mithalten können.

Quelle: IDC

Seit 2019 hat das Unternehmen seine Europazentrale in Düsseldorf. Deutschland und Europa sind mittlerweile also im Fokus von OPPO.

HINWEIS: Die OPPO Modelle sind in der Regel etwas günstiger als die vergleichbaren Smartphones von Samsung oder Apple und bewegen sich in einem Preisbereich mit Xiaomi. Dennoch kosten auch bei OPPO die Topmodellen in der Regel deutlich über 500 Euro. Es kann sich also lohnen, auch bei der Konkurrenz vorbeizuschauen, was es in diesem Bereichbereich gibt. Mehr dazu: iPhone mit Allnet Flat | Samsung Galaxy S22 mit Allnet Flat | Xiaomi 12 mit Allnet Flat | Google Pixel mit Allnet Flat

Im Vergleich mit anderen Handyherstellern fehlen bei OPPO aber oft noch die Vertragspartner. Man findet daher teilweise nicht alle OPPO Smartphones mit Allnet Flat bei allen Anbietern, teilweise haben selbst Telekom, Vodafone und O2 nur einige OPPO Modelle mit Flatrate im Angebot. Man muss daher oft etwas suchen, bevor man Deals und Angebote mit den aktuellen OPPO Handys findet und daher stellen wir in diesem Artikel immer die besten Angebote zusammen.

OPPO Smartphones mit Vertrag und Allnet Flat – die besten Deals und Aktionen im Überblick

Oppo Find X3 Lite 5G (128 GB) für 49,99 € Zuzahlung + o2 Blue All-in S mit (6 GB mit 50 Mbit/s) für 14,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             399,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis )
  • Hardwarekosten (einmalig):              49,99 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            449,74 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       18,74 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet:  306,99 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 5,95 € monatlich

Deals und Aktionen zur Tochtermarke OnePlus haben wir in einem extra Artikel zusammengefasst. Diese sind jetzt hier zu finden: OnePlus samt Allnet Flat

 

Die Modellreihen bei OPPO

Die OPPO Find Serie

Doe OPPO Find Modelle sind die Topmodell beim Unternehmen und bieten sowohl die neuste Technik als auch das neuste Design, dass man beim Unternehmen bekommen kann. Daher wird diese Modellreihe regelmäßig aktualisiert und bekommt in der Regel die beste Kamera am Markt und auch den besten Prozessor.

Wer also richtig viel Technik haben möchte, sollte sich die aktuellen Modelle der OPPO Find Serie anschauen. Allerdings ruft OPPO für die Find X Modelle auch richtig hohe Preise auf. Das Find X5 pro beispielsweise wird aktuell für knapp 1.300 Euro angeboten. Einen Preisvorteil im Vergleich zu den Modellen der anderen Hersteller kann man da kaum noch erkennen und die meisten Kunden werden diese Smartphones wohl daher nicht als freie Gerät kaufen, sondern die Find X Serie mit Allnet Flat und Tarif buchen und so den Preis auf mehrere Monatsraten verteilen.

Die OPPO Reno Serie

Die Reno Modelle von OPPO sind die Mittelklasse beim Unternehmen und setzen in erster Linie auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Modelle bieten daher nicht ganz die Premium-Technik, die man in der OPPO Find X Serie findet oder nur einige Aspekte davon. Man muss daher auf einiges an Spitzentechnologie verzichten, zahlt dafür aber in der Regel auch deutlich weniger als für die OPPO Topmodelle.

Die neuen Modelle der OPPO Reno7 und Reno6 Serie liegen beispielsweise im Prepaidbereich von 300 bis 400 Euro und damit deutlich unter den Preisen der Find X Serie. In dem Bereich kann es sich bereits lohnen, direkt auf eine Allnet Flat zu verzichten und stattdessen die Modelle ohne Vertrag zu kaufen. Es gibt aber auch immer wieder Deals, bei denen die OPPO Reno mit Flat billiger sind als die freien Modelle. Hier lohnt sich ein Preisvergleich auf jeden Fall.

Die OPPO A-Serie

Die OPPO Reno A Serie ist der Einsteiger-Bereich bei OPPO und bietet vor allem Modelle mit einem sehr günstigen Preis an. Die Modelle der OPPO A16 Reihe sind beispielsweise für etwas mehr als 100 Euro zu bekommen, die anderen Geräte staffeln sich preislich weiter nach oben bis knapp unter 300 Euro. Dafür muss man dann natürlich auch bei der Technik einige Abstriche machen.

OPPO schreibt beispielsweise selbst zum OPPO A76:

Das OPPO A76 besticht durch ein optisch atemberaubendes Äußeres im Glow Design. Das in den Farbvarianten Glowing Blue und Glowing Black erhältliche Finish hat im Vergleich zur vorherigen Generation einen noch helleren, leuchtenderen Look und mehr Textur. Mit im Licht changierenden Farben setzt die Oberfläche einen stilvollen Design-Akzent. Darüber hinaus liegt das robuste Gehäuse angenehm in der Hand und ist gleichzeitig gut gegen Fingerabdrücke und Schmutz gewappnet.

Ebenfalls ein Hingucker ist das Display mit 6,56 Zoll, das mit einem Wert von 89,9 Prozent sehr viel Bildschirmfläche im Verhältnis zur Gesamtfläche bietet. Ferner gewährleistet die verbaute Display-Technik ein beeindruckendes und gleichzeitig augenschonendes Seherlebnis. Für knackscharfe Videos und butterweiches Scrollen baut die Anzeige 90 Bilder pro Sekunde auf und reagiert auf Eingaben mit einer Abtastrate von 180 Hz.

Häufig findet man die Modelle der OPPO A Serie in Verbindung mit sehr günstigen Allnet Flat, die dann samt Smartphone nur 10 oder 20 Euro monatlich kosten. Wer also wirklich auf einen guten Preis wert legt, ist bei den OPPO A Smartphones am Besten aufgehoben.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.